Review - Philips ProCare Auto Curler Ionic

by - 14:00:00




Vor einigen Tagen hat mir Philips dieses neue Produkt zugeschickt. Heute möchte ich dir über das Produkt und meine Erfahrungen damit, berichten. Der Curler ist seit September 2016 im Handel und er kostet 169,99€ (UVP). Er ist farblich weiß und kupfer gehalten, was das Design sehr edel und hochwertig macht. Mit Ihm kannst du Locken jeder Art in professioneller Qualität zaubern und das super schnell!

Hier mal ein paar wichtige Stichpunkte :
  • Lockenkammer mit Keramik-Titanbeschichtung
  • Bürstenloser Motor
  • Drei Temperatureinstellungen (180-210-230 Grad Celsius)
  • Drei Timereinstellungen (8-10-12 Sekunden)
  • Drei anpassbare Lockenrichtungen: rechts, links, abwechselnd
  • 30 Sekunden Aufheizzeit
  • Automatische Abschaltung nach einer Stunde
  • Strähnenunterteiler und Reinigungszubehör
  • Zwei Meter Kabellänge + Aufhängeöse


Der Philips Curler ist in nur 30 Sekunden aufgeheizt und startbereit. Zur Verfügung stehen drei Temperatureinstellungen sowie die auswählbare Dauer der Hitzezufuhr pro Locke . Je heißer und langandauernder die gewählte Einstellung, desto intensiver die Form der Haare. Außerdem kann zwischen drei Lockenrichtungen – links, rechts und abwechselnd – gewählt werden. Einfach die gewünschte Temperatur und Dauer festlegen, eine Haarsträhne abteilen, in die Öffnung der wärmeisolierenden, Keramik-Titan beschichteten Lockenkammer legen und die Lockentaste drücken. 
Der Philips ProCare Auto Curler Ionic saugt das Haar ein, wickelt es automatisch um den erhitzten Stab innerhalb der Lockenkammer und liefert jedes Mal perfekte Locken. Die Strähne sollte einmal gedreht und dann möglichst straff in die Lockenkammer gelegt werden. Während des Lockvorganges die Taste gedrückt halten. 
Negativ geladene Ionen verhindern die statische Aufladung der Haare und glätten die innere Schuppenschicht des Haars, so dass das Licht optimal reflektiert wird und das Haar gesund glänzt. Die Hitzeisolationskammer verhindert während des Stylings etwaige Verbrennungen an den Fingern. Nicht nur hinsichtlich der Locken-Looks bietet der ProCare Auto Curler Ionic jede Menge Freiheit – auch das zwei Meter lange Kabel beschert im wahrsten Sinne des Wortes viel Spielraum.


Hier siehst du die verschiedenen Funktionen/Knöpfe. Unter anderem die anpassbaren Lockenrichtungen, die Temperatureinstellungen (180 - 210 - 230 Grad Celsius) und die Timereinstellung (8 - 10 - 12 Sekunden). Die Bedienung ist sehr leicht und man bekommt genug Infomaterial zum nachschauen und durchlesen!


Ich habe das Produkt nun mehrmals getestet und auch die verschiedenen Einstellungen angewendet.
Ich bin mit dem Produkt sehr zufrieden und möchte es nicht mehr missen. Der Philips Curler ist vielfältig und zaubert eine Menge Styles für unterschiedliche Anlässe. Der Preis ist für das Produkt absolut in Ordnung und das Design sowie die Qualität haben mich sehr überzeugt. Meine Haare wirken nach mehreren Anwendungen nicht trocken oder geschädigt. Die Anwendung ist super leicht und der fertige Look schaut sehr professionell aus! Ich benutze es im Alltag um mir leichte Beach Waves zu kreieren und zu besonderen Anlässen wie Geburtstagen oder Festen dürfen es auch mal große Locken sein.

So sieht mein liebster Alltagslook mit dem Ionic Curler aus! 
Dieser Blogpost beinhaltet eine Produkt Platzierung //  Hier geht es zur Pressemitteilung

 Vielen Dank an Philips für die Zusammenarbeit!
xoxo Joelina

You May Also Like

0 Kommentare